Angefangen hat alles bei Backfrucht im Jahr 1992 mit der Verarbeitung von frischem Obst, das bedarfsgerecht für Bäckereien bearbeitet wurde. Dazu wurde in Wassenberg die erste Produktionsstätte errichtet. In den nächsten Jahren wurde das Sortiment den wachsenden Ansprüchen des Marktes angepasst und kontinuierlich erweitert, die Verarbeitungs- und Logistikprozesse optimiert. So wurde im Jahre 1993 bei Backfrucht als erstem Produktionsbetrieb das neue Produkt „gezupfte Erdbeeren“ eingeführt. Diese Veränderungen beschleunigten die Geschäftsentwicklung so stark, dass Backfrucht bereits 1994 den Neubau in Heinsberg beziehen konnte.

Als dann 1998 die Konzeption und Markteinführung des innovativen Systems „Legen, Drehen, Backen“ durchgeführt wurde, war eine erneute Betriebserweiterung die konsequente Folge.

Im Jahre 1999 wurde das neue Warenwirtschaftssystem „Navision“ in Betrieb genommen. Und mit der Einführung des Produktbereichs „Kuchen belegen“ wurde im Jahre 2002 die nächste Marktinnovation etabliert. Die Folge war eine weitere Betriebserweiterung.

Durch die enge Kooperation mit den Kunden war und ist Backfrucht immer auf dem aktuellsten Stand, was Bäckereien benötigen. So kam 2005 der Bereich der Filialdienstleistung für Bäckereien zum bisherigen Portfolio hinzu.

Das Jahr 2008 wurde dazu genutzt, um die Produktion intensiv zu durchdenken. Es folgte ein Umbau und die Erneuerung der Produktionshallen mit dem Ziel, die Fruchtverarbeitung zu optimieren und die internen Abläufe zu verbessern. Durch die Investition in eine neue, hochmoderne Apfelverarbeitungsanlage konnte auch dieser Bereich wesentlich aufgewertet und zukunftssicher gemacht werden.

Im Jahre 2009 erfolgte der Erwerb einer zweiten Immobilie. Unsere Bemühungen um stetig steigende Qualität führten zur Inbetriebnahme einer neuen Pflaumenverarbeitungslinie mit integrierter Kühltechnik. Der große Erfolg der bisherigen Maßnahmen führten 2010 zur Aufnahme der neuen Produktionslinie für Salatverarbeitung.

Im Jahr 2011 wurde das gesamte Dach der Produktions- und Verwaltungsbereiche mit einer hochmodernen, umweltfreundlichen Solaranlage ausgestattet. Die Leistung der Anlage von 120 KW wird direkt in den Betriebsstrom bei Backfrucht eingespeist und spart so eine große Menge Energie ein.

2013 wurde das innovative Konzept zum schnellen Belegen von Brötchen, Baguettes usw. eingeführt. Mit SnackFix liefert Backfrucht individuell vorgelegte Brotbeläge, die ganz einfach mit dem Tortenheber auf das Brot gelegt werden.

 

© 2017 Backfrucht Produktion und Handel GmbH